Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 233.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dieses Wochenende war nicht zufällig eine Veranstaltung von SF L.?

  • Zitat von bigw: „na ja, dies sehen mittlerweile sogar die zivilen Hilfsdienste anders. Selbst im Rettungsdienst wird dieses Thema immer öfter ausgebildet und viele zivile Retter machen sogar Kurse in taktischer Verwundetenversorgung mir ;)“ In Bayern führt inzwischen jeder RTW, KTW-B und GW-San gesonderte Sets zur Versorgung nach Terroranschlägen mit, finanziert durch den Freistaat. Zum Thema: die unbeorderte Reservistenarbeit der Bundeswehr krankt an Konzeptlosigkeit und lässt daher jegliche Na…

  • Das mag durchaus individuelle Gründe haben. Ich persönliche halte die ganzen Wettkämpfe in der Reserve für sinnlos (immer die gleichen - z. T. unsinnigen - Themen mit oftmals komisch anmutender Bewertung). Aber das mag jeder selbst für sich entscheiden. Und was die Bilder angeht, so begeistern die mich jetzt nicht übermäßig: die üblichen grinsenden Gruppen, der RK-Vorsitzende führt die Blaskapelle an und manche Frisur mutet...abenteuerlich an.

  • Um den Thread mal aus der Versenkung zu holen: habe nur ich den Eindruck, dass die Anzahl der DVags stark zurück geht? Gefühlt kommen fast gar keine Ausschreibungen mehr. Vielleicht verwendet man in der VdRBw mittlerweile nur einen anderen Verteiler

  • www.firetage.de 2016

    dragon46 - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Genau. Wenn ich mich nicht über die Bundeswehr ärgere, ärgere ich mich ehrenamtlich im Katastrophenschutz

  • www.firetage.de 2016

    dragon46 - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Ich bin mit meiner SEG vor Ort.

  • Ich sehe das Thema eher gegenteilig. Nach meinen Erfahrungen (ehrenamtlich auf dem Pflasterlaster oder auch mit anderen Dienstfahrzeugen unterwegs), findet sich fast immer jemand, der hilft. Egal, ob das ein spuckender Alkoholintox in der Disco ist, ein typisches Wiesnopfer (betrunken mit dem Gesicht gebremst und dementsprechend blutend) oder der Patient der nach dem Krampfanfall im eigenen Urin liegt - allein war keiner von ihnen, es waren immer bereits Passanten da, die sich gekümmert haben. D…

  • Ich finde ja die Sinn Einsatzzeitmesser schick, aber die sind wohl preislich nicht im Rahmen.

  • Das ist der Gipfel...

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Wenn ich mir die Berichterstattung ansehe, erscheint mir die Polizei eher sehr zurückhaltend. Es wird Wasser an Demonstranten verteilt (in München wie in Garmisch), Provokationen finden nicht statt. Nur beim Auftreten von Störern wird eingegriffen, aber die Demonstrationen werden nicht behindert. So soll es doch sein. @Veto11: Schön geschrieben. Es handelt sich ja auch um eine Sicherheitsmaßnahme für die Einsatzkräfte. Die Lageeinschätzung im Vorfeld war deutlich düsterer, als sie sich jetzt dar…

  • Das ist der Gipfel...

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Meines Wissens unterstützen die RSUKp bei der Sicherung der Liegenschaften, um die aktive Truppe von diesen Aufgaben zu entlasten. Mehr aber auch nicht.

  • Erste Hilfe Ausbildung

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von Pyro: „Wenn ich mich an den jährlichen EH-Kurs bei der FFW erinnere so kamen hier manche schon bei unterschiedlichen Helmen ins schwitzen... Doppel D Verschluss, Klickverschluss, Zugband, Kieferbügel aufklappbar und moderne Helme haben sogar Rote Laschen zum ziehen damit sich die Wangenpolster lösen und der Helm ohne Wangenpolster sehr viel einfacher abnehmbar ist. Das wäre ein Punkt wo sich z.B. auch die hier tummelnden ehrenamtlichen und hauptamtlichen Rettungskräfte fragen sollen ob…

  • Urbanes Medic Kit

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Ich schließe mich Noisemaker an: Tourniquet (Indikationen beachten!) und Israeli Bandage. Dann kann man sich auch die BW-Verbandpackerl sparen.

  • Ich war als externer Funktioner (San-Absicherung an der Hindernisbahn) dabei. Der Teil der Organistion, den ich gesehen habe, entspricht dem, was ich vor zwei Jahren schon zum Bezirkswettkampf gesehen habe (vorsichtig ausgedrückt). Aber das wird nicht das sein, was Du meinst.

  • Gabe von Infusionen

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    @Johannes.k.b Wir haben zwei Thermoboxen auf dem Fahrzeug, die sowohl kühlen als auch heizen können. Ober sticht ja bekanntlich unter, das STMI hat jetzt auch entschieden, dass HES wieder toll ist und verlastet werden soll. Da soll sich noch einer auskennen...

  • Gabe von Infusionen

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Und da unser ÄLRD noch etwas gegen HAES hat, haben wir weiterhin eine Kühlbox für Verpflegung und Getränke auf dem GW-San

  • Gabe von Infusionen

    dragon46 - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Servus LouZiffer, danke für die Info! Von meinem GW-San (allerdings ein Landesfahrzeug) wurde HAES auch entfernt. Hab mal meinen Zugführer angeschrieben, wir wir damit umgehen.

  • Weil es sich um Reservisten handelt War wohl deren Idee für das emotional bonding.

  • Ein paar Kameraden von mir haben sich auch vor kurzem zu einer entsprechenden Vereinigung entschlossen: reservisten-ohne-grenzen.org Eine erste Erkundung führt wohl an die jordanisch-syrische Grenze.

  • Puh, da müsste ich jetzt passen, weil der Rucksack derzeit bei einem Kameraden liegt. Ich hatte die Taschen damals über Ebay bezogen.