Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-17 von insgesamt 17.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • oh, kann noch mal einer von euch die Packpläne vom Bravo Rucksack hochladen oder mir direkt schicken? Gab es seither Änderungen? Beste Grüße

  • Habe mich jetzt für Celox Rapid Gauze entschieden, preislich identisch wie QC Combat Gauze.

  • Hallo, werden hier ggf noch Sammelbestellungen von Sterofundin oder Jono Freeflex aufgegeben??

  • Super! Lieben Dank und schöne Feiertage!

  • Hallo zusammen, stelle zur Zeit mein neues Medic Assault Pack zusammen. Nun wurde alles für "C" bestellt/verpackt, nur stellt sich jetzt die Frage welche hämostatischen Verbände verpackt werden sollen. Quickclot Combat Gauze oder Celox Gauze/Celox Rapid Gauze. Deren Wirkansätze sind bekannt und die Kosten nehmen sich auch nichts. Gibt es klare pro/contra Punkte bzw Kaufmpfehlungen? Würde mich über Tipps von euch aus der Praxis freuen. Beste Grüße

  • Tasmanian Tiger R.U.F. Pack

    medicone - - Medic-Rucksäcke

    Beitrag

    Hola! Jono-Tüten habe ich zwei unterbekommen, gleich verschweisst mit i.v.acess kit etc. Eine Tasche Airway (Pocket BVM, LTS-D#4/#5, Guedel und Cric Kit (günstiger als Quicktrach^^)) Zweite mit Bleeding Equipment Dritte schlanke mit allg. Verbandmaterial, Antiseptikum etc. Diagnostok (Stethoskop, RR, SpO2 etc) zwischen die Taschen gesteckt. Deckel aussen sind dann weiter TQ's, Wendl, Tytec Pressure Bdg, Cerlix, Quickclot, Kerlix/compressed Gauze Im Deckel selbst noch Chestseals, Sam Splint(s), W…

  • Tasmanian Tiger R.U.F. Pack

    medicone - - Medic-Rucksäcke

    Beitrag

    Dank Dir Dingo ! Ich versuche es mal - habe für den Übergang alles im Medic Assault Pack MKII untergebracht ( etwas stramm aber klappt). VG :thumbup:

  • Tasmanian Tiger R.U.F. Pack

    medicone - - Medic-Rucksäcke

    Beitrag

    Leider nicht, will allerdings auch wieder einen haben - Bitte Info wenn jemand einen abzugeben hat

  • RA (NS coming soon), Fachpfleger für Anästhesie- und Intensivmedizin, verlobt - und glücklich ;)

  • Arbeite seit vielen Jahren im Notfallrettungsdienst in Schleswig Holstein. Tourniquets, Oales/Israeli Bdg, etc sind seit mind. vier Jahren fester Bestandbein der RTW Bestückung - als auch die Ausbildung daran. Das ist das Mindeste - da darf in den nächsten Jahren gern noch mehr kommen. Im BWK Ulm meine ich wird das Woundpacking mit Kerlix und Celox Gauze eingeführt. Wir nutzen die TQ leider regelmäßig - allerdings nicht nach Bombenexplosionen sondern generell als ultima ratio bei unbeherrschabar…

  • Klar, kann ich aber nur per Mail verschicken. LG

  • Hi! Aufgrund der hier niedergeschriebenen Reviews habe ich mich nun auch dazu entschieden mir besagte Medic Pack zu kaufen. Über Verarbeitung und Qualität der Ware brauche ich bei TT eigentlich nicht näher eingehen - TIP TOP! Ich suchte ein Medic Pack / erw. IFAK für den PKW, das folgende Kriterien erfüllt: - unauffällig - kompakte, platzsparende Größe - schneller Zugriff auf das Equipment - ggf. durch Molle erweiterbar - genügend Platz für Beatmung (CPR) BLS - Blutstillung und ggf. Volumensupps…

  • Dank Dir! Habe ihn mir jetzt auch zugelegt. Nach mehrfachem Umpacken und Überdenken gIng deutlich mehr rein, als ich vorerst dachte. Klasse Teil!

  • Hello, TT hat sein Medic Assault Pack zum 1.1.2016 modifiziert. Gibt es bereits Käufer / Anwender? Ist der gestiegende Preis gerechtfertigt?

  • Vorstellungs-/ Willkommensthread

    medicone - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Hallo ich bin der medicone. Anästhesie / Intensiv Pflege und die präklinische Notfallmedizin gehörten zu meinen täglich Aufgabengebieten. Seit einiger Zeit sehr interessiert bezüglich TCCC und combat medic gear. Top Forum - habe mir bereits einiges nutzen und umsetzten können LG

  • Durchaus nicht. Eingerollte Infusion inkl. Zubehör quer aufm Boden und darüber zwei TT Kletttaschen (vom RUF Pack), die dann schonmal Airway, Verbandmat. Etc abdecken. Ins Trinkblasenfach en Burnpack und ne zusätzliche Jonofreeflextüte. Vorne habe ich nun noch zwei TT tac pouch angebracht (4 + 5 ) für critical bleeding, Diagnostik etc. An die Seite TT SGL Pistole MAG für ne Trauma Schere. Alles in Allem - alles für den Erstangriff, schnell raus und schnell wieder drinn'.

  • Klasse Teil!

    medicone - - Medic-Rucksäcke

    Beitrag

    Als Daypack oder eben auch schlichtes, unauffälliges Medi-Pack habe ich das Essential Pack bestückt und bin recht zufrieden. Beatmungsbeutel Zwei Chestseals Zwei Guedel Ein Wendl Pulsoxy. Stethoskop Israeli Bdg. 4'' / 6'' ES Kompressen Peha-Haft Alu-Derm Verb.pck. Rettungsdecke Octenisept Dreiecktuch 500 ml Jono Inf.System Venenstbd. Alc.viel Gloves 14G, 17G, 20G Fix.Pflaster RR-Manuell Torniquets Kleiderschere LT - Set (5) Gloves Diagnostikleuchte Alles zusammen unglaublich schlank verpackt. Re…