Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 413.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fußgelenk Taschen

    gryphon - - IFAK

    Beitrag

    Das Argument des Verlustes, kann man immer auf alles anwenden. Auch eine konventionelle IFAK-Tasche, der Inhalt der Oberschenkeltasche, ... kann durchschossen, von Splittern zerrissen oder durch den Explosionsdruck ab-/aufgerissen werden. Explosionen sind bei mir aber auch seltener. Wenn man soviel Pech, soll es vielleicht auch nicht sein... -- Ich habe Tasche bisher tatsächlich noch nicht benutzt. Vor kurzem habe ich meine alte UFPro-Hose als Arbeitshose rausgekramt - hier bekomme ich den Inhal…

  • Fußgelenk Taschen

    gryphon - - IFAK

    Beitrag

    Ich habe mir die NAR-Tasche zugelegt. dscn04120lcic.jpg dscn04135mems.jpg 295i86.jpg 1e9djk.jpg Einstellmöglichkeit: ca. 13-39cm Bisher besteht mein bei der Arbeit mitgeführtes Set aus einer Uriel mit Kleinzeugs (Pflaster, Beatmungstuch, Handschuhe, Alcopads) und einem NATO TQ, was in meiner Arbeitsbauchtasche Platz findet. Ich werde die Fußgelenkasche wohl mal heute Abend, in der Nachtschicht mal ausprobieren.

  • Fußgelenk Taschen

    gryphon - - IFAK

    Beitrag

    Hi. "Aktuell" gibt es ja Seiten diverser Ausrüstungshersteller eine Tendenz, Teile des IFAK bzw. ein Bleeder-Kit an das Fußgelenk verlagern zu wollen. narescue.com/ankle-trauma-holster - ap-services.dk/media/3182/ankl…uct-information-sheet.pdf rescue-essentials.com/rescue-e…ls-ankle-medical-holster/ voodootactical.net/hardware-eq…-ankle-holster-black.html recon-company.com/frog.pro-sfd-responder/18145?c=188 - spartanat.com/2017/02/review-frog-pro-sfd-responder/ ustacticalsupply.com/lowvankletrau…

  • Was ist denn hier los?

    gryphon - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Diese Fragen hier? military-medic-outdoor.de/comm…ead&threadID=631&pageNo=6

  • Stiefelfrage

    gryphon - - First Line

    Beitrag

    Die tragen dieses Schuhwerk halt nicht^^

  • Review über Böker Cop Tool

    gryphon - - Zubehör Reviews

    Beitrag

    An die Anschaffung des Cop-Tool hatte ich auch mal gedacht, aber bereits von anderer Seite dazu negativen Input (ins . Größe) erhalten. Der Thread hier bestätigt das dann quasi... Irgendwann stoßen Miniturisierung und Multifunktionalisierung wohl an ihre Grenzen. Als Alternative gäbe es bspw.: Eickhorn Rescue Tool (zu groß) - eickhorn-solingen.de/epages/62…/62631327/Products/820102 Victorinox Rescue Tool (nicht 24h legal führbar) - amazon.de/Victorinox-Taschenwe…-0-8623-MWN/dp/B000NHZW6M Eickhor…

  • Kunststoff-Helm

    gryphon - - First Line

    Beitrag

    Zitat: „Woher ahnte ich bloss, dass diese Antwort kommt... ,) a) Ich bin beruflich, aber nicht dienstlich auf solchen Events.“ Wenn du ahnst, dass solche Nachfragen kommen, warum schreibst du dies nicht gleich klar in deinen ersten Post? Auch ich habe mir übrigens die Mühe gemacht und dein Profil, sowie deine voherigen Beiträge anzuschauen. "Fotograf" ist für mich pauschal kein Grund für irgendwas. Wenn du als Pressevertreter (in D) auf Demos unterwegs bist, steht es dir frei eine Ausnahmegenehm…

  • Kunststoff-Helm

    gryphon - - First Line

    Beitrag

    "zünftige Demo" + Helm ist nicht: §17a (1) VersG Dienstliche Demo-Besucher haben ihr dienstlich geliefertes Material.

  • Leo Köhler Kälteschutzjacke

    gryphon - - First Line

    Beitrag

    Zitat von bigw: „.. und die "Neue" soll doch auch im neuen Tarnmuster kommen... augengeradeaus.net/2016/01/meh…rfeed&utm_medium=facebook“ Aus dem Wiegold-Artikel: Zitat: „Nachtrag: Das Verteidigungsministerium betont, es gebe keine Entscheidungen über die Nutzung des neuen Tarnmusters in der Truppe. Das kann ich erst mal nur so weitergeben.“ Also erstmal langsam machen in dieser Richtung. Man hat auch andere neuentwickelte Flecktarnvariationen nicht weitergenutzt (Gebirge, ...).

  • Hab gestern zufällig meinen Mule für einen vier-Stunden-Tag an der Uni genutzt: ich war positiv überrascht. Das Trinkblasenfach fasst DIN A4-Schnellhefter oder - mit geringem Komfortverlust - zwei 1,5l-PET-Flaschen oder das Dreiergespann Begadi-Vinyl-Poncho, Salewa UL28-Duffel (Kauftipp!), TNF Nässeschutzjacke. Die aufgesetzten Fächer sind breit bzw. hoch genug um dort 0,5l-PET-Flaschen unterzubringen. Mein gefüllter Maxpedition Jumbo Organizer mit dem notwendigen Schreib- bzw. EDC-Kram passte e…

  • Makabre Mottos

    gryphon - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    FlaRak-Einheiten bedienten sich zuweilen des Spruchs: "Wir bringen Licht und Wärme ins Cockpit!"

  • Gedanken zur Flüchtlingssituation

    gryphon - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Zitat von FschPzJg: „Zitat von gryphon: „Siehe das zweite verlinkte Video.“ Also ist das Video von dir.“ Nein. In dem zweiten Video sind aber die Anzeigen aufgeführt. Mir persönlich reicht das. Pyro, Zitat: „ das Abschreckungsvideo ist ja lustig... ich stelle mir gerade vor ich bin Flüchtling und fliehe nach Griechenland und die Griechen stellen ein Youtubevideo auf griechisch ein. Da verstehe ich dann alles. Der letzte Satz war ironisch. “ Wie erwähnt, dass Video richtet sich nur an die Flüchtl…

  • Gedanken zur Flüchtlingssituation

    gryphon - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Siehe das zweite verlinkte Video.

  • Gedanken zur Flüchtlingssituation

    gryphon - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Nur der Informationhalber das Abschreckungsvideo der Bundespolizei/des BMI in Sachen Balkan-Flüchtlinge: youtube.com/watch?v=-qNuBkzemMU Dies wird in Landessprache, in Kombination mit Plakatwerbung vor Ort in den entsprechenden Ländern verbreitet. youtube.com/watch?v=2JRBhfSFeWQ Edit/ Das BAMF aktualisiert übrigens regelmäßig seine Zahlen: bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/…uelle-zahlen-zu-asyl.html

  • Gedanken zur Flüchtlingssituation

    gryphon - - Allgemeine Themen

    Beitrag

    Mir mißfällt die Diskussion zu diesem Thema. Es scheint mir immer mehr so, als müssten zwei Extreme bedient werden, um sich irgendwie zu positionieren - "Ausländer raus" (was ja noch nett formuliert ist) oder "refugees welcome". Ein derart unsachlicher, zuweilen emotionaler und mit fadenscheinigen "Argumenten" geführter Umgang mit einem solchen Thema ist mE ungesund. Flüchtlinge kamen schon vorher in dieses Land - einzig ist jetzt die Menge anders. Natürlich bringen die Probleme mit. Es sind Men…

  • Der Vorgänger mit seinem Nachfolger: dscn9249zyjjr.jpg Karrimor 80-130 (Geiler Rucksack, leider mittlerweile etwas zu groß, kommt weg) und Source Pro 95l (heute vom Zoll geholt). Source hat da grad ein kleines Bundle: source-military.com/packs/46-pro-95l.html

  • Abgesehen davon, einziges Kommentar: Zitat: „ Karsten Ladehof 9. April 2014 “… sollen lebensbedrohliche Blutungen an den Extremitäten zuverlässig behandelt werden können.” – ist die richtige Formulierung. In der Realität ist die Unterbrechung der arteriellen Blutzufuhr an der oberen Extremität eingeschränkt (Anwendung des Druckkörpers über der A.radialis, der so in der Gebrauchsanleitung nicht beschrieben wird) an der unteren Extremität aufgrund des verwendeten Materials (“Stauschlauch-Gummi”) n…

  • Der ist ganz schick. Leider merkt man ihm an, dass er als Unterziehjacke konzipiert ist. Fällt dann je nach Größe überall etwas kurz und enganligend aus (hatte die Größe passend gewählt und mit Strickbündchen nachgesteuert). Edit/ Strickbündchen (gibt im UK "PCS"-Strickbündchen im passenden helloliv) dsc_0713kfp48.jpg

  • IWA 2015

    gryphon - - Neuigkeiten

    Beitrag

    Pyro, was genau ist denn jetzt dein Problem mit UFPro? Danke. -- Wünsche allen IWA-Teilnehmern viel Spaß. Habe mir sagen lassen, dass es dieses Jahr wohl recht interessant werden wird. Leider ist es mit durch den Wechsel meines Dienstherrn zeitlich nicht vergönnt nach Nürnberg zu fahren

  • Zitat von Thor: „Den Run auf UFPRO kann ich nicht so ganz nachvollziehen :wacko: So TOLL sind die Sachen nicht.“ Schreibt doch bitte kurz, was euch nicht gefällt Find die Sachen bisher ganz zweckmäßig. Mein massivster Kritikpunkt wären die Größenmaße bei der Oberbekleidung. Aber das kann man umgehen, in dem man ein oder zwei Größen größer nimmt.