GPS Uhr gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • persönlich bin ich FAN von der Suunto Ambit Kollektion...

      suunto.com/de-DE/Sportuhr-Koll…ected-Family-with-Ambit3/...

      nutze noch die Ambit 2 Modele ... und bin super zufrieden...

      hier mal eine der Auswertungen:

      beim Wandern...

      movescount.com/moves/move64098862

      oder beim Radfahren:

      movescount.com/moves/move63668297

      [IMG:http://abload.de/img/2002-12-0812.00.00-19buijl.jpg]
      Alles Liebe aus Aachen
      LG Walter

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :!:
      Lieber ein Wolf Odins... als ein Lamm Gottes
    • ich selber habe/hatte die Garmin Fenix 2 (sie ist leider bei einenem unglücklichen sturz kaputt gegangen) ich war mit ihr aber bis dahin immer sehr zufrieden.

      Suunto und Garmin geben sich (auf jeden fall bei der Fenix 2 & der Ambit 2) Sensor technisch nicht da Sunnto auf Garmin sensoren setzt (aussagen Suunto vertretung auch einer messe) und auch im vergleich ( ein kamerad hat eine Ambit 2) hatten sie immer nur minimale Abweichungen von einander sei es bei Der Höhenangabe oder der Position Angabe.

      Man muss sich bei kaufeneiner GPS Uhr aber aufjedenfall eins im klaren sein der Akku in den uhren hält nicht sehr lange im GPS modus bei längern Touren heißt das entweder mobiles Ladegerät mitnehmen oder Stromquellen aufsuchen, des wegen habe ich meine fast nur als sport Uhr und für kleine touren benutzt und bei großen touren auf ein voll wärtiges GPS geräht bzw. das fortex gesetzt.


      Letztv endlich geben sie sich nicht viel (suunto & garmin) da musst schauen was die preis technisch und optisch zusagt.
      per aspera ad astra
    • Canis Lupus Arctos schrieb:

      ich selber habe/hatte die Garmin Fenix 2 (sie ist leider bei einenem unglücklichen sturz kaputt gegangen) ich war mit ihr aber bis dahin immer sehr zufrieden.

      Suunto und Garmin geben sich (auf jeden fall bei der Fenix 2 & der Ambit 2) Sensor technisch nicht da Sunnto auf Garmin sensoren setzt (aussagen Suunto vertretung auch einer messe) und auch im vergleich ( ein kamerad hat eine Ambit 2) hatten sie immer nur minimale Abweichungen von einander sei es bei Der Höhenangabe oder der Position Angabe.

      Man muss sich bei kaufeneiner GPS Uhr aber aufjedenfall eins im klaren sein der Akku in den uhren hält nicht sehr lange im GPS modus bei längern Touren heißt das entweder mobiles Ladegerät mitnehmen oder Stromquellen aufsuchen, des wegen habe ich meine fast nur als sport Uhr und für kleine touren benutzt und bei großen touren auf ein voll wärtiges GPS geräht bzw. das fortex gesetzt.


      Letztv endlich geben sie sich nicht viel (suunto & garmin) da musst schauen was die preis technisch und optisch zusagt.


      wenigstens bei der Ambit2 kann ich die GPS -Genauigkeit ein wenig herunter schrauben und komme so auf ca 50 Stunden ;)

      Aber zu der Ausführung an sich 100 % Zustimmung... :thumbup:
      Alles Liebe aus Aachen
      LG Walter

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :!:
      Lieber ein Wolf Odins... als ein Lamm Gottes
    • wenigstens bei der Ambit2 kann ich die GPS -Genauigkeit ein wenig herunter schrauben und komme so auf ca 50 Stunden



      Das kann man bei der Garmin Fenix 2 auch und kommt da auch auf ca. 50 h.

      Selbst funktions technisch geben sie sich nichts viel bis garnichts



      z.Z. würde ich dir aber zu einer Suunto Ambit 2 raten weil die preise beim erscheinen der Ambit 3 dartisch gefallen sind und man z.Z. die ambit 2 R schon für unter 200€ bekommt
      per aspera ad astra

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Canis Lupus Arctos ()